Home Info Email  
Warenkorb Bestellformular Lieferbedingungen Impressum AGB
Warengruppen    Home -› Keltenkatze als Armband News
Keltenkatze aus Silber 
Keltenkatze aus Edelstein 
Keltenkatze als Armband 
Keltenkatze aus Hunsrückschiefer 
Keltenkatze Schiefer mit Edelsteinen 
Keltenkatze, Gemmen mit Goldfassung 
Zubehör, Silberketten, Ledercolliers 


Sitemap
 

Bitte wählen Sie aus auf der auf der linken Seite oben zuerst die Warengruppe und dann in der folgenden Warengruppe die Artikel aus, die Sie bestellen möchten. Tragen Sie einfach die gewünschte Bestellmenge in das dazugehörige Eingabefeld ein. Um den Artikel in den Einkaufskorb zu legen, klicken Sie bitte auf den 'Bestellen' Knopf.

Die angebotenen Schmuckstücke werden ausschliesslich designt und hergestellt! von:

Goldschmiede Wofgang Wild

Schmuckmanufaktur Gottlieb Roll

Schmuckdesign Alfred Reicherts

Lizenziert durch Nationalpark Hunsrück-Hochwald !

Besuchen Sie uns auf

Facebook:


Unsere Shops:

Ebay-Shop

 oder unseren

Yatego-Shop

Yatego Shopping Siegel basic_2007_12  

 oder unseren

DaWanda-Shop

 

Kameen-Shop

 


Flyer:


Keltenkatze als Armband


Hersteller lizenziert durch das Nationalparkamt:         Goldschmiede Wolfgang Wild, Idar-Oberstein  -      Die Schmuckmanufaktur Gottlieb Roll, Idar-Oberstein     -     Schmuckdesign Monika Reicherts, Langweiler     -    



Keltenkatze mit verstellbarem Lederarmband aus echtem Ziegenleder mit Edelmetall-Medaille. Motiv der Vorderseite: Keltenkatze, Rückseite: Individuell frei gravierbare Fläche

   Menge:  

     


Keltenkatze mit verstellbarem Lederarmband aus echtem Ziegenleder mit Edelmetall-Medaille. Motiv der Vorderseite: Keltenkatze, Rückseite: Pfotenabdruck der Wildkatze

   Menge:  

     


Keltenkatze mit verstellbarem Lederarmband aus echtem Ziegenleder mit Edelmetall-Medaille. Motiv der Vorderseite: Keltenkatze, Rückseite: Hase

   Menge:  

     


Keltenkatze mit verstellbarem Lederarmband aus echtem Ziegenleder mit Edelmetall-Medaille. Motiv der Vorderseite: Keltenkatze, Rückseite: Libelle

   Menge:  

     


Glyptik - Steinschneidekunst

Seit tausenden von Jahren werden Bilder und Symbole in Edelsteine geschnitten, ob als Siegel, Machtinsignie, magischen Schutzbildern, und/oder zur Freude des Besitzers durch seine Schönheit.. Seine Härte gibt dem geschnittenen Stein die Haltbarkeit Jahrtausende zu überdauern. Immer wieder sind Gemmen und Siegelsteine Ausstellungs- und Auktionsobjekte. Die ältesten uns bekannten Steingravuren sind die mit Schriftzeichen bedeckten Hohlzylinder aus Sumer, Babylon und Assyrien. Figürliche Darstellungen sind seit dem alten Ägypten bekannt z.B. die Skarabäen. Griechen und Römer pflegten die Tradition und schufen Meisterwerke, die von unglaublicher Schönheit und Vielzahl waren. Italien produziert aus Schneckengehäusen (Cypracassis Rufa) die „Muschelkamee“. Idar Oberstein entwickelte sich zur gleichen Zeit zum Hauptproduzenten der Edelstein Glyptik und hat auch heute noch den Ruf die besten Qualitäten weltweit zu produzieren. Jede Gravur ist Ausdruck eines Künstlers und Reliefkunst in Vollendung.


Schiefer- ehrwürdig und edel

Schiefer 400 Millionen altes Gestein Im Zeitalter des Devons vor ca 400 Millionen Jahren bedeckte ein großes Meer die Flächen des heutigen Rheinischen Schiefergebirges. Vor ca 350 Millionen Jahren wurde es durch die Kollision zweier Erdplatten zusammengefaltet und emporgehoben. Heute zeigt die Spitznackfalte noch deutlich die in dieser Zeit wirkenden Kräfte. Über Jahrmillionen hinweg wurde das Gebirge durch Wind und Wasser abgetragen. Es blieb eine hügelige Landschaft, die von einem Vorfahren des Rheins Richtung Nordwesten durchflossen wurde. Mit Ausnahme des südlichen Mittelrheintales werden die Gesteine von Ton- und zum Teil von Bänderschiefern dominiert. Überall trifft man auf ehemalige kleine Steinbrüche, in denen sich die Menschen früher mit Baumaterial für Häuser, Kirchen und Mauern aber auch schon für Schmuck versorgten. Mittlerweile hat die Natur viele alte Steinbrüche leise und unauffällig zurückerobert. Wärme, Wasser, Druck und Bewegung auf dem Meeresboden boten die Bedingungen, die Schiefergestein haben entstehen lassen. Dabei wurden zunächst feinstkörnige Massen von Tonschlamm unter Auflagerungsdruck zu Tonstein verfestigt Bei der späteren Gebirgsbildung wurden diese Tonsteinschichten durch seitlichen Druck aufgefaltet Während der tektonischen Vorgänge zerscherten die tonigen Gesteine. Die ursprünglichen Tonminerale wurden entlang dieser Scherfläche gedehnt und kristallisierten unter druckbedingter Erwärmung zu neuen, höherwertigen, plättchenförmigen Mineralien. Dadurch wurde dem ursprünglichen Tongestein ein neues Strukturelement aufgeprägt: die Schieferung. Die gleichförmige Ausrichtung der Minerale parallel zur Schieferung, ihre Verzahnung untereinander und die Bildung dichter, mikroskopisch feiner Glimmerlagen erzeugt die für den Schiefer so charakteristische Spaltbarkeit.
Schiefer als Schmuckstein ist ein einfaches aber auch edles Material, Millionen Jahre alt und gleichzeitig modern!

Gemmen /Kameen

Bei den angebotenen Gemmen handelt es sich um Steine, die mit modernen Ultraschallmaschinen in eigener Werkstatt filigran graviert wurden. Die Gemmen bestehen aus Achat - Lagensteinen aus einem Stück, die in der Provinz Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens gefunden wurden. Die natürlichen Schichten der Achate werden von erfahrenen Steinschneidern aus dem Rohmaterial geschnitten, in einem geheimen Verfahren von Spezialisten farbverstärkt und von erfahrenen Edelsteinschleifern geschliffen und poliert. Die angebotenen Gemmen können deshalb grundsätzlich in vier Farben: schwarz-bläulich -weiss, rot- weiss, grün- weiss oder azurblau- weiss gefertigt werden. Da es sich um einen echten Stein und somit um natürliches Material handelt, sind kleine Farbabweichungen von der Abbildung möglich.

Schiefer mit echten Cubic-Zirconia
In Schiefer Schmuckstücke setzen wir Cubic-Zirkonia in echten Gold- oder Silbersettings einsetzen. Diese finden Sie unter der Warengruppe

Keltenkatze Schiefer mit Edelsteinen!

 

Formen:
Wir gravieren Naturschiefer in verschiedenen geometrischen Formen
auf Wunsch auch in behauenen Freiformen



Farben:

Wir verarbeiten Schiefer aus der Nationalparkregion vorwiegend anthrazitfarben, Bordeaux-rot, grau oder grüne Naturfarben sind ebenfalls lieferbar



Andere Motive:

Schmuckstücke aus Schiefer mit diversen anderen Motiven finden Sie in Unserem Shop:

Schiefergravuren




Lizenziert durch das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald

Unsere Artikel können Sie künftig auch erwerben bei:

Goldschmiede Wolfgang Wild, Schmuckmanufaktur Gottlieb Roll, Schmuckdesign Monika Reicherts, Tourist Info Idar-Oberstein, Tourist Info Morbach, Tourist Info Herrstein, Tourist Info Thalfang, Nationalparkamt Birhenfeld, Hotel Steuer Allenbach, Klosterhotel Marienhöh Langweiler, Wildfreigehege Wildenburg,........................